• Willkommen bei Medien–Trainerin
    Catja Stammen
  • Was ist eine gute Präsentation?
    Was macht einen guten Redner aus?
  • Professionalität, Hingabe und Kreativität
  • Außergewöhnliche Ereignisse - außergewöhnlicher Einsatz

Praxisorientiertes Training für Ihren erfolgreichen Auftritt

Was ist eine gute Präsentation?
Was macht einen guten Redner aus?

Wer häufiger auf einem Podium steht, um vor Hunderten von Menschen zu sprechen, der weiß, dass genau das der Moment ist, in dem man seine Botschaften platzieren muss. Es ist aber auch der Moment, in dem viele genau daran scheitern. Gleiches gilt für Interviews im Radio, Fernsehen oder im Web. Warum aber ist das so?

Klar ist, dass solch ein öffentlicher Auftritt nichts mit einer alltäglichen Kommunikations-Situation zu tun hat. Bei manchen Rednern sind es Sprache und Wortwahl, die beim Publikum nicht ankommen, bei anderen verhindern Nervosität und Lampenfieber eine gelungene Performance.

Dabei ist es doch gerade in Momenten wie diesen so wichtig, zu überzeugen. Die Chance zu nutzen, sich selber, seine Standpunkte und/ oder sein Unternehmen zu präsentieren. Souverän und auf den Punkt. Emphatisch und glaubwürdig.

Keine Sorge: Man muss dafür kein Naturtalent sein, es sind alles Dinge, die man durchaus lernen und trainieren kann. Ganz gleich ob Sie ein junger Wilder oder ein alter Hase sind, ob Führungskraft, Experte oder Moderator – immer wieder stehen Sie vor Situationen, in denen es auf die richtige Kommunikation ankommt.

Als langjährige TV-Journalistin in Politik und Wirtschaft kenne ich die Herausforderungen und Stolperfallen in der Medienwelt. Als diplomierte Betriebswirtin weiß ich um die Abläufe und Strukturen in Unternehmen. Nutzen Sie meine Erfahrung und meine Routine für Ihren Erfolg. Lassen Sie sich in einem persönlichen Training gezielt und individuell schulen.

Ich unterstütze Sie auf Ihrem Weg, ein besserer, empathischer und souveräner Redner zu werden. Gerne unterbreite ich Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihr Training.

Training

Präsenztraining

Es gibt viele Situationen, in denen man als Redner glänzen muss: Sei es die Präsentation vor dem Vorstand, ein Vortrag vor großem Auditorium, ein Konfliktgespräch, die Moderation eines Meetings oder die Neueinführung eines Produkts etc. Doch schon bei dem Gedanken daran bekommen viele Schweißausbrüche. Denn jeder von uns kennt die Situation, wenn es schief geht: Das Publikum ist gelangweilt, einer gähnt, einer schaut zur Uhr, der nächste tippt auf seinem Smartphone herum.

Dabei sind genau solche Situationen die Gelegenheit, die eigenen Überzeugungen und Botschaften rüberzubringen. Doch genau daran hapert es bei den meisten. Werden Sie ein überzeugender und schlagfertiger Redner. Mit Charme, Geist und wenn es passt, auch mit Witz und Humor.

Gemeinsam erarbeiten wir ein Konzept, das zu Ihnen als Typ und zu Ihrem Stil passt. Als langjährige Journalistin und Moderatorin zeige ich Ihnen Tricks und Kniffe, wie Sie Ihre Zuhörer fesseln können, damit Ihre Reden künftig in Erinnerung bleiben werden.

Medientraining

Lampenfieber, feuchte Hände, Herzklopfen – alle Augen und Kameras sind auf Sie gerichtet. Gleich werden Sie ins Rampenlicht treten und dann sollen Sie auf Knopfdruck Ihre Botschaft platzieren. Jeder, der schon einmal in einem Fernsehstudio zu Gast war oder als Interviewpartner in das schwarze Loch einer Kameralinse geguckt hat, weiß, dass das nichts mit einer alltäglichen Gesprächssituation zu tun hat.

Egal ob Talkrunde, Schaltgespräch oder Interview – ich zeige Ihnen, wie Sie sich in dieser ungewohnten Umgebung ohne Ängste zurechtfinden, wie Sie natürlich bleiben und sich die Kamera sogar zum Freund machen können. Wie Sie souverän auf provozierende Fragen der Journalisten antworten, ohne die Beherrschung zu verlieren. Wie Sie Gespräche lenken können, auch wenn Sie der Interviewgast sind.

Interviewtraining

8-12 Sekunden – das ist die durchschnittliche Länge eines O-Tons (Original-Ton) in einer Nachrichtensendung im TV oder Radio. 18-20 Sekunden in einem längeren Magazinbeitrag. Das heißt für Sie, dass Ihre Message kurz, einfach und prägnant sein muss – und dennoch inhaltlich vollständig. Mehr Zeit haben Sie nicht, um Ihre Zuhörer zu überzeugen.

Und auch, um in den sozialen Netzwerken zitiert zu werden, gilt: Die Kernbotschaft muss kurz und knackig sein. Wer drumherum redet, wird gekürzt oder fliegt gleich ganz raus. Wie Sie komplizierte Sachverhalte einfach und kompakt und am besten noch in Bildsprache transportieren können, erfahren Sie bei mir im Interviewtraining.

Coaching

Stilberatung

Die Kernbotschaft muss sitzen, das Outfit aber auch. Denn das Urteil über einen Menschen wird in den ersten Sekunden seines Auftretens gefällt – noch bevor er überhaupt ein Wort gesagt hat.

Deshalb: Wer überzeugen will vor Publikum und Kamera, der muss wissen, wie er sich für verschiedene Anlässe optimal stylt. Dazu gehören nicht nur die passende Auswahl der Kleidung, der Frisur und des Make-ups, sondern auch wo die Rede, das Interview, der Auftritt oder der Vortrag stattfindet und in welchem Rahmen. Auch daran arbeiten wir gemeinsam – für ein Styling, das Sie nicht verbiegt, aber Ihre Persönlichkeit bestens zur Geltung bringt.

Frauen in Führung

Frauen in Führungs-Positionen stehen unter ständiger Beobachtung – jede optische Veränderung liefert Gesprächsstoff: Wenn Angela Merkel beispielsweise zum zweiten Mal das gleiche Kleid bei den Bayreuther Festspielen trägt, Ursula von der Leyen sich eine neue Frisur zulegt oder Julia Klöckner deutlich an Gewicht verliert – dann sind das alles Äußerlichkeiten, die bei Männern eher unerheblich aber bei Frauen zu einem großen Thema werden können. Deshalb sind Frauen auch häufig verunsichert darüber, wie viel sie von ihrer weiblichen Seite in ihren Business-Outfits zeigen können, ohne damit von ihren inhaltlichen Botschaften abzulenken. Damit Sie sich jederzeit wohl fühlen in Ihrer Haut, suchen wir gemeinsam passende Farben und Outfits aus, arbeiten an Frisur und Make-Up, Körpersprache und Stimme.

Krisen-PR

Gerade in Krisensituationen ist es wichtig wie eine Führungskraft, ein Politiker oder ein Unternehmer auftreten. Wie sie sich in Statements, Interviews und Talkshows präsentieren, das hat enormen Einfluss auf das Ansehen und den Wert eines Unternehmens oder einer Partei. Beispiele für schlechtes Krisenmanagement bleiben in unserer Erinnerung leider eher haften als positive, wie die Affäre um den ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff oder der VW-Abgas-Skandal. Beispiele, die zeigen, wie wichtig es ist, sich in solchen Ausnahmesituationen gut beraten zu lassen.

Kommunikation mit der Öffentlichkeit ist in solchen Momenten essentiell. Im Krisen-Coaching werden wir gemeinsam erarbeiten, was Sie brauchen, um im Ernstfall fit zu sein – für den sicheren und souveränen Auftritt vor der Kamera.

Journalismus

Beiträge/ Reportagen/ Imagefilme

Ob ein News-Bericht mit einer Länge von 1 Minute 30, umfangreicheren Features für Magazin-Sendungen oder Reportagen und Dokumentationen von 20 bis 60 Minuten Länge - als langjährige Autorin produziere ich auf Wunsch auch gerne Filme für Sie. Nutzen Sie meine Erfahrung als TV-Journalistin auch für die Erstellung von Imagefilmen für Ihr Unternehmen.

Vertonung

Sie suchen eine Sprecherin zur Vertonung Ihrer Werbespots, Hörbücher, Imagefilme etc.? Wenn eine weibliche, dunkle, aussagkräftige Stimme zu Ihrem Projekt passt, dann mailen Sie mir. Gerne sende ich Ihnen eine Auswahl meiner Sprachproben zu.

Moderation

Und sollten Sie eine schlagfertige und humorvolle Moderatorin für Ihren Event, Ihre Talkrunde o.ä. suchen – auch dafür unterbreite ich Ihnen gerne ein Angebot. Durch meine langjährigen Aufenthalte im Ausland, biete ich alle Trainings, Filme und Moderationen auch in englischer Sprache an.

Referenzen

Dr. Elisabeth Decker
Geschäftsführerin Meavision, Bonn

„Was die Zusammenarbeit mit Catja Stammen im Wesentlichen kennzeichnet, ist das absolute Vertrauen in ihre Professionalität, Ihre Hingabe für jedes Projekt und Ihre Kreativität.

Ob als Moderatorin von Sendungen und Talkrunden für die Postbank, als Reporterin auf dem Börsenparkett beim Börsengang der Deutschen Post, als Autorin und Regisseurin des Imagefilms für das Balthasar Hospiz Olpe, bei der Vertonung von Beiträgen und Hörbüchern oder als Trainerin für das richtige Verhalten vor der Kamera – die Qualität ist stets von höchster Güte.“

Jochen Dietrich
Redaktionsleiter n-tv Ratgeber-Redaktion

„Catja Stammen ist eine wunderbare Kollegin, deren Arbeit und Engagement sowohl von mir wie auch vom gesamten Redaktionsteam sehr geschätzt wird. Hervorzuheben ist Catjas immer freundliche und zugewandte Art des Auftretens, ihre hohe Professionalität in der Umsetzung der Aufträge und Projekte. Immer wieder überzeugt sie mit kreativen Themenvorschlägen und sehr selbstständiger Umsetzung von Ideen und Aufträgen. Ob als Autorin oder Regisseurin von kürzeren Filmbeiträgen, längeren Reportagen oder ganzen Serien: Catja beeindruckt mit einer enormen Ideenvielfalt in der Umsetzung und einer großen Zuverlässigkeit. Catja Stammen ist eine große Stütze und Bereicherung unseres Teams, es macht Spaß, mit ihr zusammen zu arbeiten.

Manoella Wilbaut
Head of Global Commercial Developments / Sustainable Mobility Program Director, DHL Brüssel

„In a high speed world, we do not have much time to convince and the first impression often sticks hard. With your knowledge you have the possibility to impact the path of people, you impacted my path… Within 4 hours you already managed to change something in my day-to-day set up… most probably forever. More than a coach, you are a Flying Doctor, an Eyes Opener.

Nadia Kaplanskaya
Personal Branding Consultant & Coach

„I would like to thank you for such an insightful coaching session. I very much liked your approach. I am determined to put to practice all what I’ve learned.“

Vita

Nach meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Dortmund, London und Taipeh habe ich bei SAT.1 volontiert und danach dort als Redakteurin, Nachrichten-Moderatorin und politische Korrespondentin in Bonn und Berlin gearbeitet. Ende der 1990er Jahre habe ich mich als Journalistin, Moderatorin und Medien-Trainerin selbstständig gemacht.

Journalistisch arbeite ich seitdem als freie Redakteurin für die RTL-Group – viele Jahre für RTL-Aktuell in Köln und als Reporterin im Korrespondentenbüro von RTL in London. Seit sieben Jahren produziere ich Filme und Beiträge für das tägliche Verbrauchermagazin Ratgeber beim Nachrichtensender n-tv, darunter auch diverse Reportagen zu aktuellen und Wirtschaftsthemen.

Als Moderatorin habe ich für Banken und Unternehmen Sendungen und Veranstaltungen moderiert und auch Imagefilme produziert. Der Film über das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe wurde vom World Media Festival mit dem Silver Award ausgezeichnet.

In meiner Tätigkeit als Medien–Trainerin berate und coache ich Politiker und Parteien, genau wie Moderatoren und Führungskräfte mittelständischer und großer Unternehmen. 2013 habe ich mich außerdem noch zum zertifizierten, systemischen Coach ausbilden lassen. Ich sehe darin eine wunderbare Ergänzung zu meiner Arbeit als Medien-Trainerin.

Für diverse Sendungen arbeite ich als Sprecherin.
Ich bin verheiratet, habe einen Sohn und zwei Hunde.

Partner

Silke Böschen ist Diplom-Journalistin aus Hamburg und arbeitet seit mehr als 25 Jahren in den Medien. Sie hat selbst viele Jahre vor der Kamera gestanden (z.B. ARD Tagesthemen, Kontraste und Sportschau).

In ihren vielfältigen Aufgabengebieten (u.a. Politik, Sport, Wirtschaft) hat sie sich als Moderatorin und Reporterin einen Namen gemacht. Podiumsdiskussion und Vortragsreden gehören ebenfalls zu ihrem Portfolio.

Seit einigen Jahren bietet sie zusätzlich Medientraining und Präsenztraining (insbesondere für Frauen) an.

Kontakt

Catja Stammen c/ o
Steuernummer: 216/5188/1698
Finanzamt Köln
Fotos: Katja Irion, Lotte Ruf

Tel.: +49 173 / 51 75 570
Email: info@catjastammen.de
Web: www.catjastammen.de